DTU Nachwuchscup in Goch - eine Hitzeschlacht !

26.08.2019

DTU Nachwuchscup in Goch - eine Hitzeschlacht !


Inga und Maren Sauer

DTU Nachwuchscup in Goch

Für den DTU Nachwuchscup in Goch hatten sich Inga Sauer und Sinan Albayrak qualifiziert. Sinan musste kurzfristig das Rennen absagen, da er im Rückreiseverkehr aus dem Urlaub stecken blieb. Somit ginge Inga Sauer in Goch an den Start. Es war eine Sprintdistanz zu absolvieren. Nach 750m Schwimmen, war Inga sehr erstaunt, zusammen mit einer weiteren Athletin aus NRW mit als letzte in die Wechselzone auf die Radstrecke zu gehen. War doch die Schwimmzeit sehr gut gewesen. Die beiden Athletinnen gaben nicht auf und versuchten den Anschluss an die Vordergruppe zu finden. Auf der Laufstrecke konnte Inga einige Athletinnen einholen und finishte auf dem 19. Platz. Sie war mit diesem Ergebnis zu frieden. Einige hatten in der Jugend B den Wettkampf auf Grund der hohen Temperaturen abgebrochen, aber die EJOT Athletin kämpfte weiter bis ins Ziel.

Ihre Schwester Maren Sauer startete in der offenen Klasse ebenfalls über die Sprintdistanz und belegte hier den 11. Platz.

Der Nachwuchscup geht in 07.09.2019 in Vreden in die nächste Runde und hier sind die Beiden wieder mit dabei.

Foto: Sauer