Saisonabschluss der EJOT Team TV Buschhütten Jugend in Vreden

08.09.2019

Saisonabschluss der EJOT Team TV Buschhütten Jugend in Vreden


Vreden

Christopher

Inga

Laura

Gleichzeitig NRW-Meisterschaften über die Sprintdistanz

Das letzte NRW Cup Rennen der Jugend in der Saison 2019 fand am Samstag, 07.09.2019 in Vreden statt. Junioren, Jugend A und Schüler A des EJOT Team TV Buschhütten waren am Start. Bis auf die Jugend A waren es gleichzeitig die NRW-Meisterschaften über die Sprintdistanz 2019.

Den Anfang machten bei den männlichen Junioren Christopher Stötzel und Sam Dreute und bei der Jugend A Sinan Albayrak. 750m Schwimmen – 20km Rad fahren und 5km Laufen standen auf dem Programm.
Sinan kam, nach einem für ihn nicht optimalem Schwimmen als Zehnter aus dem Wasser, Christopher Stötzel kurz danach. Sam der mit wenig Trainingseinheiten in diesem Jahr ins Rennen ging, folgte mit Abstand. Auf dem Rad fuhr Sinan in der Verfolgungsgruppe auf die Führenden, und ging mit dieser Gruppe auch auf die Laufrunden. Am Ende hieß es Platz 7 in der Jugend A. Christopher Stötzel der nach guter Leistung auf dem Rad im Mittelfeld auf die Laufstrecke ging beendete sein letztes Jugendcup Rennen auf Platz 7. Sam Dreute beendete sein letztes Rennen bei den Junioren auf Platz 14.

Bei den weiblichen Juniorinnen gingen Laura Weigel und Maren Sauer an den Start. Hanna Jung musste krankheitsbedingt absagen. Inga Sauer startete in der Jugend A.

Inga Sauer kam mit den ersten Triathletinnen aus dem Wasser und ging mit etwas Abstand auf Ihre Team Kolleginnen aufs Rad. Laura Weigel folgte in der nächsten Radgruppe und konnte dort Inga einholen. Nach dem Wechsel in die Laufschuhe konnte Inga Ihre Laufstärke zeigen und holte ihre Team Kollegin wieder ein und belohnte sich mit Platz 3 bei der Jugend A. Laura versuchte an Inga dran zu bleiben und kam kurz nach Ihr ins Ziel. Auch für sie hieß es Platz 3 bei den Juniorinnen. Maren Sauer ging mit etwas Abstand nach dem Schwimmen aufs Rad und hielt dort ihre Position. Nach dem Lauf landete sie auf Platz 7 bei den Juniorinnen.

Zum Abschluss des NRW-Cups startete Silas Andrick für die Schüler A. Da die Gruppe stark besetzt war und somit sich viele Starter auf der Schwimmbahn tummelte, kam Silas nicht richtig in seinen Schwimmrhythmus und somit nach 400 m im Mittelfeld liegend aus dem Wasser. Danach kam sein neues Rad zum Einsatz und er machte auf der Radstrecke (10km) wieder einige Plätze gut. Auch der Wechsel vom Rad aufs Laufen klappte prima und nach 2,5 km laufen war es für Silas Platz 11.

Da es einmal wieder ein langer Wettkampftag war, hatte man sich schon im Vorfeld ein Restaurant für das gemeinsame „Wettkampf-Abendessen“ ausgesucht, bevor es zurück ins Siegerland ging.

In der nächsten Woche wird man gemeinsam ein Freizeitbad besuchen bevor die Jugend die Trainingspause einläutet. Inga und Laura, dürfen mit zur Europameisterschaft nach Lissabon reisen und danach beginnt dann auch bald wieder die Vorbereitung auf die Saison 2020 im TVG Buschhütten.

Bericht und Fotos: Erol Albayrak

Gruppen Foto von rechts nach links hinten: Ersen Albayrak, Sinan Albayrak, Sam Dreute, Laura Weigel
vorne von rechts nach links: Uta Albayrak, Maren Sauer, Inga Sauer, Silas Andrick