Neu im Bundesliga Perspektivkader des EJOT Team TV Buschhütten Jonas Land

28.01.2021

Neu im Bundesliga Perspektivkader des EJOT Team TV Buschhütten Jonas Land


 

Neu im Bundesliga Perspektivkader des EJOT Team TV Buschhütten Jonas Land

Buschhütten, Januar 2021
Wir freuen uns sehr, das der 18jährigen Jonas Land den Weg zum EJOT Team TV Buschhütten gefunden hat. Der in Waldbröl wohnende Schüler, der sich zurzeit auf seine Abiturprüfungen vorbereitet, hat schon jetzt eine beindruckende sportliche Laufbahn aufzuweisen.

Wie Jonas Land zum Triathlon Sport kam erzählt er selbst:
 

„…mit der aktiven Mitgliedschaft in dem Waldbröler Schwimmverein, dem ich schon als kleiner sportinteressierter Junge beigetreten bin, habe ich nach und nach die Liebe zum Leistungssport entdeckt. Nachdem ich im Laufe meiner Kindheit und Jugend einige schwimmerische Erfolge feiern durfte, habe ich mir 2017 gedacht, dass ich es als "Alternativtraining" mal mit dem Laufsport probieren könnte. Schnell merkte ich, dass in dieser Sportart ungenutztes Potential in mir steckt, sodass ich mich nach meinem ersten Laufwettkampf (HM in Bonn 2018) dem "Leichtathletikzentrum Puma Rhein Sieg" anschloss, um neben dem Leistungsschwimmen mit einem strukturierten Lauftraining zu beginnen. Aufgrund meiner Leidenschaft für das Mountainbiking, was ich bis 2018 als Ausgleichssportart betrieben habe, entschloss ich mich ebenfalls 2018 dazu, auf das Rennrad umzusatteln, wodurch ich seitdem auch mehrmals pro Woche auf dem Rad sitze. Weil ich im letzten Jahr bewusst erkannt habe, dass ich mich in allen drei Sportarten nicht so leicht schlagen lasse, war es für mich nun der einzige logische Schritt, all das in einem Triathlon Team miteinander zu verbinden, um mein Potential durch Trainingspläne vollständig ausschöpfen zu können. Ich denke, dass sich meine Erfahrung und starke Grundlage im Schwimmen dabei als Vorteil gegenüber anderen Athleten erweisen könnte…“

Durch die Triathlon Veranstaltung in Buschhütten ist Jonas auf das EJOT Team aufmerksam geworden und bereits im vergangenen Jahr hat die Kontaktaufnahme stattgefunden, bevor Anfang Januar 2021 die Beantragung des Triathlon Startpasses für das Team aus Buschhütten erfolgte.

„…da ich die Triathlon Wettkämpfe in unserer Region und die Erfolge der weltweiten Spitzenathleten in diesem Sport schon längere Zeit verfolge, ist mir auch die jährlich im Mai stattfindende Veranstaltung der EJOT Triathlon Buschhütten nicht entgangen. Als ich die sehr leistungsstarken und konstant erfolgreichen Ergebnisse des Teams aus Buschhütten gesehen habe, war für mich klar, dass ich ebenfalls Teil dieses Teams werden möchte...“

Mit seiner Bestzeit im Schwimmen (100m Freistiel in 1:01:10 Minuten) und Laufen (5000m in 16:59 Minuten) bringt Jonas die besten Voraussetzungen für einen guten Triathleten mit. Nun heißt es für den Trainer Erol Albayrak die Trainingspläne für Jonas auf ihn abzustimmen, die aus dem Schwimmer und Läufer Jonas Land, einen Triathleten formen. Die räumliche Trennung von Team und Jonas, er wird seine Schwimmtrainingseinheiten in Waldbröl und auch das Lauftraining bei der LAZ absolvieren, ist jedoch kein Problem, da wöchentliches gemeinsames Training mit den EJOT Team Perspektiv-Kader im Terminkalender stehen. Sobald die Corona Bedingungen ein gemeinsames Training wieder zulassen wird man Jonas öfters in Buschhütten sehen.
Ein persönliches Treffen in Buschhütten konnte noch durchgeführt werden. Nun hält man mit ZOOM Meetings und Telefongesprächen den Kontakt. Nachdem fest stand, das einem Start für das EJOT Team TV Buschhütten nichts mehr im Wege stand, bedankte sich Jonas für die Aufnahme in den Bundesliga Perspektivkader:

„…ich bin dankbar für die Möglichkeit, mich in der nächsten Zeit im Perspektivkader des EJOT Teams weiterentwickeln zu können. Ebenso gilt mein Dank den Partnern des EJOT Team TV Buschhütten, die es mir ermöglichen eine optimale Ausstattung zu haben, um mein Training optimal durchführen zu können. Danke auch für die Beratung und den Zuspruch, den ich bei meinem Schritt in eine neue sportliche Laufbahn in den Gesprächen mit dem Sportdirektor Triathlon Rainer Jung erfahren durfte. Ich freue mich, in Zukunft nach einigen Wettkämpfen und gesammelten Erfahrungen langfristig auf mein persönliches Ziel:
Mitglied des 1. Bundesligakaders des EJOT Team TV Buschhütten zu werden, hinzuarbeiten…““

Wir, das EJOT Team TV Buschhütten, freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Jonas und werden zusammen mit seinen Partnern ihm alle erdenkliche Unterstützung für seine neue sportliche Zukunft geben. Ein Start im NRW-Liga Team 2021 und Einsätze im Nachwuchscup 2021 für das EJOT Team TV Buschhütten sind geplant. Wo und wann die Ligawettkämpfe auf NRW Ebene stattfinden, wurde vom Verband noch nicht bekannt gegeben. Sein Start beim 33. EJOT Triathlon Buschhütten am 09.Mai jedoch schon in den Terminkalender eingetragen.

Bericht Jonas Land, Sabine Jung Foto: Land