1. Liga-Rennen in der Seniorenliga in Kalkar

28.06.2022

1. Liga-Rennen in der Seniorenliga in Kalkar


Marco, Sascha Siekmann (Iserlohn), Karsten

Seniorenliga in Kalkar (26.06.2022)

Am 26.06.2022 fand in Kalkar-Wissel der erste von vier Triathlon Wettkämpfen zur Seniorenliga statt. Ausgeschrieben war eine Mitteldistanz mit 2 Kilometern schwimmen, 80km Radfahren und 20km laufen. Das EJOT Team TV Buschhütten brachte durch die kurzfristige Absage von zwei Athleten leider nur zwei Starter für der Mannschaftswertung an die Startlinie.

Die unglückliche Terminierung mit Überschneidungen zu anderen großen Wettkämpfen führte aber dazu, dass alle 18 Mannschaften damit zu kämpfen hatten, sodass im Endeffekt nur 27 anstelle von 72 Startern gewertet werden konnten.

Für das EJOT-Team starteten Marco Göckus und Karsten Weigel, die am Ende die Plätze 7 und 11 belegten. Marco hatte beim Schwimmen und auf dem Rad lange in der Spitzengruppe mitgemischt, musste dann aber wegen seinen langanhaltenden Rückenproblemen beim Laufen Tempo reduzieren, um das Ziel sicher zu erreichen. Karsten, bei dem bereits um 03:15 Uhr der Wecker klingelte, lieferte eine gewohnt solide Leistung ab und radelte nebenbei die achtbeste Zeit. Trotzdem gab er nachher zu Protokoll, sich mehr erhofft gehabt zu haben. „Auch beim Laufen wurden mir auf den letzten zehn Kilometern die Beine schwerer und schwerer“. Obwohl nur zwei Athleten in Wertung kamen, konnte das Team einen achten Rang im Gesamtklassement verbuchen. Da auch die NRW-Meisterschaft in Kalkar ausgetragen wurde, konnte sich Marco noch mit der Silber- und Karsten mit der Bronzemedaille in der Altersklasse schmücken!

Weiter geht es nun schon in zwei Wochen mit einem Duathlon in Kamen.

Bericht Thomas Kuschnitzki
Foto Göckus