Seniorenliga in Sassenberg am Start

08.08.2023

Seniorenliga in Sassenberg am Start


Karsten, Andreas, Thilo

Seniorenliga in Sassenberg am Start


Am Sonntag, den 06. August fand in Sassenberg bei bestem Triathlonwetter der dritte Wettkampf der Seniorenliga statt. Im Feldmarksee mussten erst 1500 Meter geschwommen werden, bevor es auf eine flache, schnelle 22km-Radrunde ging, die zweimal befahren wurde. Abschließend galt es noch 10,4 Kilometer auf zwei Runden verteilt in Laufschuhen zu absolvieren.

Das EJOT-Team TV Buschhütten hatte schon im Vorfeld Probleme eine Mannschaft aufzustellen, da durch die Urlaubszeit und einige Verletzungen viele Athleten ausfielen.

Letztlich standen mit Andreas Hoffrichter, Thilo Krumm und Karsten Weigel auch nur drei Starter zur Verfügung. Allerdings hatte Karsten nach den vergangenen Veranstaltungen zunehmend Knieprobleme und Thilo quälte sich mit den Nachwirkungen einer Magen-Darm-Infektion.

Im 20 Grad frischen Wasser durfte mit Neoprenanzug geschwommen werden. Nach dem rollenden Start und 1500 Metern kam Karsten knapp 28 Minuten später aus dem Wasser, gefolgt von Thilo und Andreas.

Karsten ließ es auf dem Rad krachen und machte einige Plätze gut. Thilo, der noch kürzlich am Nürburgring mit dem Rad die 24-Stunden bestritten hatte, folgte dichtauf. Andreas bog leider auf der Strecke einmal falsch ab und legte dadurch zwei Extrakilometer zurück.

Beim Laufen machten Karsten die Schmerzen im Knie schwer zu schaffen, aber er quälte sich auf Rang 24 ins Ziel. Auch Thilo musste durch seine Vorgeschichte geschwächt Federn lassen und finishte auf Platz 35. Andreas lebte auf den Laufrunden von der tollen Unterstützung des Publikums. Durch den Kurs mit vielen Kurven und teils sehr weichen Waldböden war zwar eine richtig schnelle Zeit auch für ihn nicht möglich, aber unterm Strich waren alle mit ihren Leistungen sehr zufrieden!

Mit Andreas 49. Rang erreichte das Team die Platzziffer 108, was im Gesamtklassement Platz 13 bedeutete.

Bericht: Thomas Kuschnitzki
Foto: Manu Fried