EJOT Team trainiert auf Mallorca

03.04.2005

EJOT Team trainiert auf Mallorca


Nur noch 6 Wochen sind es bis zum Triathlon in Buschhütten. Dort werden die Startplätze für die anstehende Bundesliga West und Regionalliga Saison im EJOT Team TV Buschhütten vergeben. Während Jörg „Harry“ Haarmann und Marc Pschebizin auf Cran Canaria trainieren, bauen einige Team Mitglieder in heimischen Gefilden ihre Form und Kondition auf. Die Stammkräfte Ralf „Doc“ Schneider, Michael Rohleder, Marco Göckus und Christian Maul, weilen derzeit auf Mallorca, um bei guten Witterungsbedingungen 14 Tage intensiv zu trainieren. Die Trainingsbedingungen, so übermitteln die Ausdauersportler aus Buschhütten, sind gut und so kann man das geplante Training, bestehend aus vielen hundert Radkilometern, etlichen Schwimmeinheiten und langen Ausdauerläufen, optimal umsetzen. Insbesondere darf man gespannt sein, ob der „Youngster “ unter den vier EJOT Team Mitgliedern, Michael Rohleder, nach langer Verletzungspause und einem behutsamen Aufbau im vergangenen Jahr, wieder an seine sehr gute Form aus dem Bundesligajahr 2002, anknüpfen kann. Die spanische Insel ist im Frühjahr das Eldorado von vielen Ausdauersportlern aus der ganzen Welt. So ist es nicht verwunderlich, das die vier EJOT Team Mitglieder sich bei dem täglichen Training der drei Disziplinen, Schwimmen, Radfahren und Laufen, in guter Gesellschaft befanden. Auch die Eheleute Nicole und Lothar Leder bereiten sich derzeit auf Mallorca für den Saisonauftakt am 08. Mai in Buschhütten vor.