Chippy Slater und Marc Pschebizin verlängern Verträge

09.09.2004

Chippy Slater und Marc Pschebizin verlängern Verträge


EJOT Team stellt erste Weichen für die nächste Saison

Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen von Team Manager Rainer Jung für die nächste Triathlon Saison auf Hochtouren. In diesen Tagen werden nicht nur Gespräche mit den Sponsoren geführt, sondern auch die Zusammensetzung des Liga Kaders nimmt konkrete Formen an. So konnte die Team Führung bereits jetzt den Vertrag für die neue Saison mit dem Trierer und Gewinner des Inferno Triathlon, Marc Pschebizin besiegeln. Sogar für weitere zwei Jahre wurde der Vertrag mit dem in den Niederlanden lebenden Australier Chippy Slater verlängert. Der vor der Saison zum EJOT Team gestoßene Triathlon Profi, trug mit sehr guten Ergebnissen maßgeblich zum tollen zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga West bei. Er fühlt sich ausgesprochen wohl im Kreise der Buschhüttener Triathleten und daher war eine Verlängerung des Vertrages quasi Formsache. Aber auch mit den anderen Leistungsträgern im Liga Kader sollen in den nächsten Tagen die Verträge verlängert werden. Hier haben bereits fast alle bisherigen Team Mitglieder ihre Zusage für eine weitere Saison gegeben. Bei der Organisation und Betreuung der Regionalliga Mannschaft, kann Rainer Jung im nächsten Jahr auf die weitere Unterstützung der "guten Seele" im Team, Nicole Stötzel, zurück greifen. Bereits jetzt steht fest, das der Vertrag mit Team Mitglied Olaf Claus nicht verlängert wird. Claus hatte in der abgelaufenen Saison nur einen Einsatz in der Regionalliga Mannschaft und hofft mit dem Wechsel zum Nachbarn TVE Netphen (bisher Triathlon Oberliga) auf mehr Liga Einsätze.
Die Gespräche mit den Team Sponsoren haben ebenfalls bereits erste positive Ergebnisse erbracht. Das Sporthaus Intersport Langenbach und die Krombacher Brauerei haben die Verträge mit dem EJOT Team bereits jetzt vorzeitig für die Saison 2005 und 2006 verlängert. Damit honorieren die beiden Sponsoren das überaus positive sportliche Abschneiden, aber auch das jederzeit faire und tolle Auftreten des gesamten Teams. Team Manager Rainer Jung ist zuversichtlich in den nächsten Wochen mit den anderen Sponsoren, u.a. dem Namensgeber EJOT aus Bad Berleburg, eine Vertragsverlängerung zu erreichen.