Kurze Zusammenfassung verschiedener Triathlonwettkämpfe mit unseren EJOT-Athleten

31.07.2003

Kurze Zusammenfassung verschiedener Triathlonwettkämpfe mit unseren EJOT-Athleten


Kurze Zusammenfassung verschiedener Triathlonwettkämpfe
mit unseren EJOT-Athleten

Auch einzeln im Gespräch

Neben der Liga-Saison gibt es natürlich immer wieder Wettkämpfe, bei denen sich die EJOT-Athleten mit der Konkurrenz messen können. Wir möchten an dieser Stelle mal –die unvollständige- Aufarbeitung der Wettkämpfe des letzten Monats versuchen....

Jean-Claude Vanden Abeele versuchte sich am 13.07.2003 in Frankfurt beim « Opel » Ironman Germany auf der Langdistanz. Das sind immerhin 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und danach noch ein Mathonlauf. In der Hitzeschlacht in "Mainhattan" schaffte Jean-Clade immerhin einen Platz 111 in einer Gesamtzeit von 10:38.01,6 h und war sicherlich selbst über seine super Leistung am meisten überrascht (swim: 1:04.01 h, Rad: 5:28.51 h, Lauf: 3:59.14 h).
Bei diesem Ironman Germany siegte übrigens überraschend bei den Männern der Buschhütten – Vierte Stefan Holzner und die Buschhütten-Siegerin 2003 Nina Kraft !

Olaf Claus nahm beim 19. Gummersbacher Talsperrentriathlon teil und wurde in der Gesamtwertung 17. Er brauchte bei diesem Sprinttriathlon lediglich 1:00:34 h.


Ralf Schneider hatte richtig was zu tun, um seinen Titel beim traditionellen Kindelsberg-Triathlon in Müsen zu verteidigen. In "knalliger" Hitze schaffte er wieder diese Kunststück und bewies wieder, dass er als einer besten – wenn nicht gar der beständigste und beste- Siegerländer Triathlet immer noch "voll im Saft" ist...