Morier, Emilie (FRA)

Geburtsjahr 1997
Wohnort Montpellier - Frankreich
Facebook @emiliemoriertriathlete
Im TVG seit 01.01.2020

Sportlicher Lebenslauf

 

2014-2019

Bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen gewann sie im August 2014 mit der französischen Mixed-Staffel der Junioren im Triathlon die Goldmedaille und wurde Dritte in der Einzelwertung.

 

Im Juli 2019 wurde sie in Hamburg Weltmeisterin in der Triathlonstaffel auf der Sprintdistanz zusammen mit Léo Bergere, Cassandre Beaugrand und Vincent Luis.

Im August holte sich Emilie Morier beim Olympia-Testbewerb der ITU in Tokio als schnellste Französin einen Startplatz für die ebendort stattfindenden Olympischen Sommerspiele 2020.

 

Im August 2019 wurde die 22-Jährige in Lausanne U23-Weltmeisterin auf der Triathlon-Kurzdistanz.